Austria Parks
Radfahren in Tirol

Genießen Sie einen aktiven Fahrradurlaub in Tirol

Atemberaubende Aussicht: Radfahren in Tirol

Sie sind ein echter Abenteurer und suchen nach einem Urlaub voller Herausforderungen? Dann ist das Radfahren in Tirol genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie auf einer anspruchsvollen Radtour wunderschöne Alpenlandschaften, malerische Täler und gewundene Flüsse. Im idyllischen Tirol erwarten Sie Radrouten, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Sportler geeignet sind. Nach einer anspruchsvollen Radtour erholen Sie sich auf einem unserer Campingplätze in Leutasch oder Pettneu Unterwegs können Sie zudem in einem der malerischen Dörfer einkehren und die österreichische Gastfreundschaft und lokale Köstlichkeiten kennenlernen. Wir laden Sie herzlich ein zu einem unvergesslichen Fahrradurlaub in Tirol!

  • Campingplätze in den Tiroler Alpen
  • Umgeben von vielen Radwegen
  • In der beeindruckenden Natur Österreichs
 
 

Fahrradabenteuer im schönen Tirol

Tirol ist der perfekte Ort für einen aktiven Fahrradurlaub! Das ausgedehnte Radwegenetz bietet für jedes Leistungsniveau eine passende Route. Dank gut markierter Radwege und zahlreicher Reparaturservices ist Tirol ein sehr fahrradfreundliches Reiseziel. Unterwegs genießt man herrliche Ausblicke auf die imposante Bergkulisse. Atmen Sie die gesunde Bergluft ein und bewundern Sie die Schönheit der Natur. Unterwegs können Sie in einem der umliegenden Dörfer und Städte die reiche Kultur Tirols entdecken. Kosten Sie die lokale Küche und bewundern Sie die traditionelle Architektur. Kurzum: Radfahren in Tirol bietet eine Kombination aus wunderschöner Natur, einzigartiger Kultur und aktiver Freizeitgestaltung.

 
    Schöne Alpenlandschaft
    Abwechslungsreiche Fahrradrouten
    Reiche Kultur und Traditionen
    Gute Infrastruktur
    Gesund und aktiv unterwegs sein
 

Unsere Tipps zum Radfahren in den Tiroler Alpen:

Ehrwald-Imst

Diese Radtour beginnt im Zentrum von Ehrwald und führt am Weißensee vorbei. Das Ziel der 32,2 Kilometer langen Strecke ist die Stadt Imst.
 

Leutasch - Ehrwald

Die 20 Kilometer lange Strecke beginnt in Klamm und führt durch das Geistal und entlang des Igelsees bis ins Zentrum von Ehrwald.
 

St. Anton - Steeg

Auf der 35 Kilometer langen Strecke von St. Anton über den Arlbergpass nach St. Christoph eröffnen sich herrliche Ausblicke.
 

Ihre Übernachtung während Ihres Fahrradurlaubs

Nach einem langen Tag mit anspruchsvollen Radtouren möchte man die Nacht natürlich komfortabel verbringen. Unsere Campingplätze liegen im Herzen der Tiroler Alpen. Camping am Arlberg befindet sich im schönen Pettneu. Hier können Sie auf einem geräumigen Stellplatz mit optionalen privaten Sanitäranlagen campen. Bei Camping Leutasch im gleichnamigen Dorf können Sie nicht nur campen, sondern auch in einer typischen Blockhütte oder in einem Hotelzimmer übernachten. Auf beiden Campingplätzen sind Haustiere erlaubt, was besonders dann von Vorteil ist, wenn ein Urlaub in der österreichischen Natur ohne Ihren treuen vierbeinigen Begleiter nicht komplett wäre. Von unseren Campingplätzen aus können Sie direkt in die ausgedehnten Wälder radeln und einer der vielen Fahrradrouten folgen. Welche Unterkunft bevorzugen Sie?

Ein Überblick über unsere Campingplätze:

  • Zwei schöne Campingplätze in Tirol
  • Campingplätze, Blockhütten und Hotelzimmer
  • Wahlweise mit privaten Sanitäranlagen
  • In beeindruckenden Berglandschaften
  • Umgeben von Radwegen
 

Was uns frühere Gäste gefragt haben:

🚲 Was macht Tirol zu einem geeigneten Reiseziel für Radfahrer?

Tirol bietet wunderschöne alpine Landschaften, abwechslungsreiche Radwege, eine reiche Kultur und eine fahrradfreundliche Infrastruktur, was es zu einem idealen Reiseziel für Radfahrer jedes Leistungsniveaus macht.

🚲 Gibt es spezielle Radwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden?

Ja, Tirol verfügt über ein ausgedehntes Netz von Radwegen, die für alle Niveaus geeignet sind – von leichten Routen für Anfänger bis zu anspruchsvollen Bergstrecken für erfahrene Radfahrer.